Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Kaiser Wilhelm I.

Der bereits in die Jahre gekommene Kaiser war einer der größten Befürworter für den Kanalbau und legte im Sommer 1887 den Grundstein am Tiessenkai in Holtenau. Nachdem sein Sohn Kaiser Friedrich III. nach nicht einmal einem Jahr starb, war es schließlich sein Enkel Wilhelm II., der den Kanal im Jahr 1895 einweihen konnte.

Abb.: Kaiser Wilhelm I.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016 — Zuletzt geändert: 05-17-2019 06:17

Besucherzähler