Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Die Kaiseryacht SMY Hohenzollern

Die Kaiseryacht SMY Hohenzollern war ein in Holtenau oft gesehener Gast, nicht nur zu den feierlichen Anlässen wie der Eröffnung des Kaiser-Wilhelm-Kanals, denn Kaiser Wilhelm II. hatte viele Gründe, die Stadt Kiel zu besuchen. Nicht nur residierte hier sein Bruder Prinz Heinrich, auch seine Begeisterung für die Marine und das Segeln führten ihn immer wieder nach Kiel und Holtenau.

Und nicht zu vergessen: Kiel war als Marinestation der Ostsee einer der wichtigsten Marinestützpunkte des Wilhel­minischen Kaiserreiches.

SMY Hohenzollern Abb.: Die SMY Hohenzollern in den Alten Schleusen.

SMY Hohenzollern Abb.: Die SMY Hohenzollern in der Alten Schleusen am 21. Juni 1895. Im Hintergrund noch das großenteils unbebaute Holtenauer Gebiet.

Einweihung der Neuen Schleusen Abb.: Die Einweihung der Neuen Schleusen 1914 in Holtenau durch die SMY Hohenzollern. Die Yacht passiert als erstes Schiff die Schleuse in Richtung Kieler Förde.

Siehe auch:

© Bert Morio 2019 — Zuletzt geändert: 30-03-2019 09:17

Besucherzähler