Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Unfälle und andere Katastrophen

Wenn man an den Nord-Ostsee-Kanal denkt, kommen einen auch die hier in den letzten einhundert Jahren passierten Unfälle in den Sinn — und die Menschenleben, die diese forderten.

Eine Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Beim Kanalbau

Bereits beim Bau des Kaiser-Wilhelm-Kanals passierten mehrere — teils tödliche — Unfälle.

Unfälle auf der Holtenauer Baustelle:

Kiel, 9. Dezember. Beim Schleusenbau zu Holtenau ereignete sich gestern Nachmittag der Unglücksfall, daß ein beim Verladen der großen Granitsteine auf Lowries beschäftigter Arbeiter durch einen herabfallenden Teil des Krahns so schwere Verletzungen erlitt, daß er nach wenigen Minuten starb.1

Diese Unfälle betrafen jedoch nicht nur die Arbeiter am Kanal. Bereits ein Monat zuvor verünglückte in Holtenau auch ein Bauunternehmer:

Kiel. Bei dem Bau der Ostseeschleuse in Holtenau hat sich am 9. November ein höchst bedauerlicher Unfall ereignet. Der 46jährige Bauunternehmer Bernke wurde, als die Maschine in Bewegung gesetzt wurde, von einem Treibriemen erfaßt und eine Strecke fortgeschleudert. Er fiel mit dem Kopf gegen eine Mauerkante und erlitt dabei einen Schädelbruch, infolgedessen er sogleich nach dem Unfall verstarb. Ob einer dritten Person eine Schuld an diesem Unfall beizumessen ist, wird die sofort eingeleitete Untersuchung ergeben. Bernke hinterläßt Frau und zwei Kinder.2

Es mag nur ein Zufall sein, aber ich finde den unterschiedlichen Duktus der beiden Meldungen doch bezeichnend!

Die Holtenauer Dankeskirche sollte auch den Dank der Kanalbauer dafür zeigen, daß es zu so wenigen Toten beim Bau des Kanals gekommen war, wobei teilweise von nur 3 Toten die Rede war. Die Wirklichkeit sah allerdings anders aus.

Ein weiterer Toter beim Dammrutsch an der Baustelle der Prinz-Heinrich-Brücke im Jahr 1911 im Zuge der Ersten Kanalerweiterung.

Im Krieg

Auch die Opfer der Bombenangriffe während des Zweiten Weltkriegs und die vielen auf dem Marineschießplatz Hingerichteten darf man nicht vergessen.

Siehe auch:

© Bert Morio 2016 — Zuletzt geändert: 09-18-2021 12:39

_______
**


  1. Kanal-Zeitung, 15.12.1891. 

  2. Kanal-Zeitung, 12.11.1891.