Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Die Schleusen des Eiderkanals

Um den Höhenunterschied zwischen der Ostsee, dem Flemhuder See und der Eider zu überbrücken wurden entlang der Strecke des Eiderkanals mehrere Schleusen erbaut, deren östlichste bei Holtenau auf Höhe der Gravensteiner Straße gelegen war.

Eiderkanalschleuse Holtenau Abb.: Abriß der Holtenauer Schleuse 1893. Die Schleusen wurden teilweise noch für den Transport während des Baus des Kaiser-Wilhelm-Kanals eingesetzt.

Ein Grund dafür, die Schleuse bei Holtenau nicht weiter östlich zu bauen, war die Überlegung, daß auf diese Weise die ganze Konstruktion besser vor dem aggressiven Salzwasser der Ostsee geschützt war.

  1. Schleusen bei Holtenau:
  2. Schleuse bei Knoop.
  3. Schleuse bei Rathmanndorf.
  4. Schleuse bei Königsförde.
  5. Schleuse bei Kluvensiek.
  6. Schleuse bei Rendsburg.
Siehe auch:

© Bert Morio 2017 — Zuletzt geändert: 13-11-2017 17:57