Holtenauer Geschichte

Home - Index - News - Updates - Impressum

Die Holtenauer Feuerwehr

Neben der freiwilligen Feuerwehr gab es in Holtenau auch noch eine Flughafenfeuerwehr.

Die Freiwillige Feuerwehr

Die Geräte der Holtenauer Feuerwehr befanden sich in einem Schuppen am Anfang der Westseite der heutigen Immelmannstraße, darunter befand sich auch eine handbetriebene Pumpe. Es gab jedoch keinen Leiterwagen.

Freiwillige Feuerwehr Abb.: Die Freiwillige Feuerwehr Holtenau (vermutlich in der Richthofenstraße).

Brannte es in Holtenau, so wurde der Feueralarm vom Maschinenhaus auf der Schleuse her ausgelöst, wobei die Dampfpfeife des Maschinenhauses zwölfmal betätigt wurde. Es konnten dann bis zu 25 Feuerwehrmänner zum Löschen gerufen werden. Die freiwillige Feuerwehr wurde 1922 mit der Eingemeindung nach Kiel aufgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr besaß eine eigene Feuerwehrkapelle, die bei den jährlichen Festzügen der Holtenauer spielte.

Hilfsfeuerwehr

Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Holtenauer Hitlerjugend auch als Hilfsfeuerwehr eingesetzt.

Flughafenfeuerwehr

Natürlich gab s auch auf dem Flugplatz eine eigene Feuerwehr.

Seit März 2019 gibt es eine provisorische Nordwache der Kieler Berufsfeuerwehr auf dem Flughafen. Der Ausbau der vollständigen Infrastruktur zum Betrieb der Feuerwehr soll im Juni 2020 starten. Zuständig ist die Nordwache nicht nur für den Kieler Norden, sondern auch für die Stadt bis auf Höhe des Universitätsklinikums.1

Siehe auch:

© Bert Morio 2019 — Zuletzt geändert: 13-09-2019

Besucherzähler


  1. Kieler Nachrichten: So soll die neue Nordwache aussehen, 05.09.2019.